Jugend-Team

P1070232

Um langfristig die Nachwuchsförderung zu etablieren und um einer breiten Masse an Kindern und Jugendlichen zugänglich zu sein, kooperiert das Radteam Pulheim seit Jahren mit dem Geschwister-Scholl-Gymnasium in Pulheim. Von schulischer Seite wird die AG von Daniel Follmann geleitet, C-Fahrer  und Sportstudent Till Kämpfer betreut die Kids von Vereinsseite. Wie bereits in den Vorjahren wird die Abteilung in Zusammenarbeit mit der Schule einen Renntag für Schülerinnen, Schüler und LehrerInnen organisieren – dabei ist es egal, ob mit einem Rennrad oder einem normalen Straßenrad gefahren wird, die Motivation ist bei allen hoch. In der Region hat sich das Schulrennen inzwischen einen Namen gemacht.

Für viele führt der Weg von der Rad AG in die Rennradsportabteilung des PSC. Gefördert wird dieser sportliche Weg durch das Konzept des PSC, interessierten Schülerinnen und Schülern eine ‚beitragsfreie Schnuppermitgliedschaft‘ anzubieten, um bspw. Rennlizenzen zu beantragen, sodass bei Radrennen erste Erfahrungen gesammelt werden können.

Schüler U11:

In der U11 werden dieses Jahr Owen Kings, Linus Liewald und Leon Wölki starten.

Schüler U13:

In der Schülerklasse U13 startet für die Mädchen Isabell Oepen: Sie entschied die Einzelwertung des NRW Schülercups 2016 für sich und konnte 15 Siege und 15 Platzierungen einfahren. Ian Kings gilt als weiterer hoffnungsvoller Fahrer in der Klasse U13 mit 5 Siegen und 13 Platzierungen in der Klasse U11 im vergangenen Jahr. Des weiteren sind in der Klasse U13 im PSC noch Ben Griesbach, Mike Wölki und Maya Doll vertreten.

Schüler U15:

Insbesondere  mit Neuzugang Nico Smekal kann sich der PSC über einen starken Fahrer freuen, der auch im NRW Kader vertreten ist. Des weiteren starten in der Klasse U15 Robin Bernard, Bastian Krawetzke und Florentin Doll.

Jugend U17:

In der Jugendklasse U17 starten mit Finja Smekal und Jan-Marc Temmen gleich 2 Kaderfahrer für den PSC und lassen auf eine erfolgreiche Saison hoffen. Unterstützt werden sie durch Hanna Vonhoegen, Armin Conrad, Benjamin Krawetzke, Max Wehr und Luca Gül.

 

 Junioren U19:

Nikolay Diankov, Eric Feldhaus und Nils Woyna  stellen für die Saison 2017 die Junioren Fahrer.